Home / Aktuelle Meldungen / Nach­hal­tig­keit aus Unter­neh­mens- und Bankensicht

Nach­hal­tig­keit aus Unter­neh­mens- und Bankensicht

Am 9. Mai 2018 um 14:30 Uhr lädt die ISM Ham­burg unter dem Motto

Nach­hal­tig­keit aus Unter­neh­mens– und Ban­ken­sicht – Wie man die Chan­cen nutzt und Risi­ken meidet“

zum The­men­talk ein.

Nach­hal­tig­keit ist ein Begriff, der sich im täg­li­chen Sprach­ge­brauch zuneh­mend ver­fes­tigt hat. Ins­be­son­de­re von Unter­neh­men erwar­tet die Öffent­lich­keit, sen­si­bel mit dem The­ma umzu­ge­hen. Mit dem The­men­talk sol­len Fra­gen geklärt wer­den, die immer wie­der auf­ge­wor­fen wer­den: Wie kann ein Unter­neh­men nach­hal­tig han­deln? Was haben Unter­neh­men selbst davon? Was kos­tet es sie, Nach­hal­tig­keit im Unter­neh­mens­all­tag zu leben?

Die­se und vie­le wei­te­re Fra­gen dis­ku­tie­ren Johan­na Hehmso­th, CEO eines erfolg­rei­chen Tex­til­un­ter­neh­mens mit Fokus auf Nach­hal­tig­keit mit Sitz in Lon­don, Mar­cus Küs­ter, Lei­ter des Bereichs Stif­tun­gen und Non-pro­fit einer deut­schen Pri­vat­bank sowie Rechts­an­walt Dr. Nor­man-Alex­an­der Leu.

Die Ver­an­stal­tung beginnt um 14:30 Uhr und ist kostenfrei.

Hier gelan­gen Sie zur Anmel­dung: https://www.ism.de/thementalk-nachhaltigkeit-aus-unternehmens-und-bankensicht-campus-hamburg

Top